dau.cc (https://dau.cc/index.php)
- News (https://dau.cc/board.php?boardid=55)
-- News und Skurriles aus der Welt (https://dau.cc/board.php?boardid=41)
--- Aldi Süd verstrickt sich mit Böller-Werbung in Widersprüche (https://dau.cc/thread.php?threadid=12125)


Geschrieben von one am 29.12.2019 um 09:01:

icon14 Aldi Süd verstrickt sich mit Böller-Werbung in Widersprüche

Während die einen auf die Knallerei an Silvester nicht verzichten wollen, sind andere dagegen und unterstützen auch durch den Kauf bestimmter Produkte. Aldi Süd bewirbt im Prospekt Wonderful-World-Tüten, von deren Verkauf jeweils 15 Cent an die Organisation Plant for the Planet gehen. Die Organisation hat vor, von dem Erlös über 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen und so dem Klimawandel entgegenzuwirken.



Blättert der Kunde etwas weiter kann er auf 13 Seiten aus Produkten wählen, welche Feinstaub und eine Menge Abfall verursachen.



Die Kunden sind begeistert nicht gerade erfreut und lassen ihren Unmut bei Facebook und Co raus.




Geschrieben von [hunter bob] am 29.12.2019 um 12:19:

 

Wahrscheinlich regen sich die selben Menschen über Aldis Doppelmoral auf, die sonst liebend gerne Avocados aus Kalifornien, Mangos aus Thailand und billige T-Shirts für eine Euro aus China einkaufen - und sich einen Dreck um die Umwelt und schlimmer noch um die Arbeitsbedingungen vor Ort kümmern.

Mir geht dieses Pseudoumweltbewusstsein jedenfalls tierisch auf den Keks... ja



Geschrieben von weuta am 30.12.2019 um 12:43:

 

Zitat:
Original von [hunter bob] am 29. Dezember 2019, 12:19 Uhr
Mir geht dieses Pseudoumweltbewusstsein jedenfalls tierisch auf den Keks... ja


Dann sind wir ja schon mal zwei... tired


Da passt der Kommentar aber auch:




Geschrieben von Hein Bloed am 30.12.2019 um 18:35:

 

Zitat:
Original von weuta am 30. Dezember 2019, 12:43 Uhr
Zitat:
Original von [hunter bob] am 29. Dezember 2019, 12:19 Uhr
Mir geht dieses Pseudoumweltbewusstsein jedenfalls tierisch auf den Keks... ja


Dann sind wir ja schon mal zwei... tired


ich wäre da auch noch dabei! oneeye



Geschrieben von MinkMank am 31.12.2019 um 11:43:

 

Hat jemand was anderes erwartet? Schlussendlich dreht sich alles nur um Geld und gerade Aldi ist doch gar nichts heilig.

Nochmehr, als diese Leute mit ihrem Pseudoumweltbewusstsein, gehen mir allerdings diese gesamten NGOs, Weltretter- und Umweltvereine auf den Senkel. Ganz vorne an dieser Deutsche Umwelthilfe e.V.

Was das Böllern zum Jahreswechsel betrifft, bin ich auch eher dagegen. Aber, was soll diese Diskussion um ein Verbot? Das brächte doch nichts. Ein Verbot müsste man ja dann auch kontrollieren und durchsetzen. Wie soll das denn funktionieren?

Diese ganze "Verbotsdenke" ist so ein veraltetes Instrument der Grünen, mit dem man nicht ein einziges Problem wirklich löst.



Geschrieben von Machiavelli am 31.12.2019 um 14:31:

 

Ich habe da meine eigene Lösung... Nichts von all dem kaufen...


Copyrights sind böse.