dau.cc
  Startseite Registrieren Kalender Mitglieder Suche FAQ Arcade Bilder Portal  

dau.cc » Rechenmaschinen » Computermist » Telefon-Akku defekt durch Stromausfall? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Telefon-Akku defekt durch Stromausfall?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 245122
Telefon-Akku defekt durch Stromausfall? 20.07.2014 08:51 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich sitze gerade vor dem Problem, dass nach einer Stromunterbrechung eins meiner Telefone den Akku lädt, dieser jedoch nach so 5 Minuten sagt, er sei leer. Nun geht es mir darum die Kosten dafür weiter zu reichen und dafür habe ich mal gesucht um das Dingfest zu machen. Ich fand folgendes:

Zitat:
Theoretisch betrachtet, kann es nur bei einem STromausfall während des Ladevorgangs zu Problemen kommen. Die Akkuspannung am Ladeausgang des Laders, hält die LeistungsFETs im Lader weiter durchgeschaltet. Schaltet man nun die STromversorgung wieder ein, ohne den Akku vorher vom Lader zu trennen, kommt es zum Knall. Der Lader rechnet einfach nicht damit, das seine LeistungsFETs beim Einschalten noch durchgesteuert sind.


Fakt ist: Das Telefon funktionierte immer einwandfrei und ist auch noch nicht so alt (Gigaset A510) und seit der Stromunterbrechung ist der Akku hinüber. Ich kann die Kosten recht einfach abwälzen, brauche dafür aber fundierte und leicht verständliche Gründe.
Wikinger Wikinger ist männlich
stellv.Stellv. TB-Ö


images/avatars/avatar-1064.jpg

Dabei seit: 06.03.2009

Post ID: 245123
20.07.2014 09:41 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich würde erstmal schauen was so ein Telefon-Akku kostet und überlegen ob es den Stress wert ist. Die Stromkonzerne haben gute Anwälte und lehnen generell jede Erstattung ab.

Du wirst also um einen Prozess nicht drumrum kommen....lohnt das wegen einem Telefon-Akku?


ODINS KRIEGER


Wir seh'n uns wieder in Walhalla,

lasst uns feiern seid bereit!,

one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 245124
Themenstarter Thema begonnen von one
20.07.2014 09:49 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich brauche keinen Prozess. Der Stromausfall ist vermieterseitig. Ich ziehe die Kosten für ein neues Gigaset einfach von der Miete ab. Der Vermieter wohnt mit uns in einem Haus (2-Familien-Haus) und daher ist das recht einfach. Ich muss ihm das nur so erklären können, dass er es auch versteht.

Wobei... betrachtet das mal erledigt. Ich kläre das gleich persönlich. D

War auch blöd umschrieben, denn es hat natürlich die Basisstation zerlegt, die lädt nix mehr. Oder eben die Einheit am Set. Bin ich mir nicht so sicher.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » Rechenmaschinen » Computermist » Telefon-Akku defekt durch Stromausfall?

Archiv | Team | Suchen | Hilfe | Impressum