dau.cc
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteArcadeImpressumZum Portal

dau.cc » Meckerecke » Motzstube über alles und jeden » Was für Dreckfressen - Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was für Dreckfressen - Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MinkMank MinkMank ist männlich
Parallelweltbewohner


images/avatars/avatar-758.jpg

Dabei seit: 07.12.2008

Was für Dreckfressen - Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut Antworten Zitatantwort editieren/löschen Beitrag melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut


Zitat:
Kaum hat das Europaparlament die Netzneutralität eingeschränkt, nutzt die Telekom die Chance auf Profite: Anbieter, die eine besonders gute Übertragungsqualität wünschen, sollen künftig zahlen.


Quelle


Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt ?

29.10.2015 19:11 MinkMank ist offline Beiträge von MinkMank suchen MinkMank --> Freundesliste
fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Antworten Zitatantwort editieren/löschen Beitrag melden       Zum Anfang der Seite springen

ja - das war zu erwarten... mit Internetmedizin macht man jede Kritik klein... cinna
anyway: solange der Basis Zugriff (also TV, Telefonie, private Downs & Ups in anständiger Geschwindigkeit laufen... who cares... ?)
boxing


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
29.10.2015 20:34 fritzthec@t ist offline E-Mail an fritzthec@t senden Homepage von fritzthec@t Beiträge von fritzthec@t suchen fritzthec@t --> Freundesliste
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1104.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Antworten Zitatantwort editieren/löschen Beitrag melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist jetzt wie lange geplant? 1,5 oder 2 Jahre? Die Netzneutralität ist doch durch die verschiedenen Geschwindigkeiten daheim schon nicht gegeben. Das gleiche wird nun auch auf Anbieterseite umgesetzt. War nur eine Frage der Zeit, auch wenn ich das Scheisse finde.

@Fritz: das Problem an der Sache ist, dass man sich einen Vorteil kaufen kann. In dem Fall werden Deine Daten dann "bevorzugt" befördert.

Edit by one
Thema mal angepasst.
29.10.2015 21:23 one ist online E-Mail an one senden Beiträge von one suchen one --> Freundesliste
fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Antworten Zitatantwort editieren/löschen Beitrag melden       Zum Anfang der Seite springen

ja-- sorry... wenn ich 20€ zahle, will ich auch bevorzugt bearbeitet werden, im Vergleich zu allen, die nix zahlen...
aber klar geb ich Euc hRecht: es kann nicht sein, dass nur "Hochzahleer" bedient werden - da braucht es eine solide Basisflat für alle - eben: TV, Telefonie und Datenvolumen pullup


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
29.10.2015 21:39 fritzthec@t ist offline E-Mail an fritzthec@t senden Homepage von fritzthec@t Beiträge von fritzthec@t suchen fritzthec@t --> Freundesliste
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1104.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Antworten Zitatantwort editieren/löschen Beitrag melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist Netzneutralität. Und die wird eben (mal wieder) beschnitten.
29.10.2015 21:42 one ist online E-Mail an one senden Beiträge von one suchen one --> Freundesliste
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » Meckerecke » Motzstube über alles und jeden » Was für Dreckfressen - Netzneutralität: Telekom plant Internet-Maut

   MrryXmas Style