dau.cc
  Startseite Registrieren Kalender Mitglieder Suche FAQ Arcade Bilder Blog Portal  

dau.cc » Rechenmaschinen » Computermist » CPU geköpft - geht die noch? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen CPU geköpft - geht die noch?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 259194
icon5 CPU geköpft - geht die noch? 22.04.2020 13:21 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Es gibt die Technik, eine CPU zu köpfen um mehr Leistung rauszuholen. Dabei wird der Heatspreader vom Chip der CPU entfernt, die darunter befindliche Wärmeleitpaste mit besserer oder auch mit Flüssigmetall ersetzt. Anschließend natürlich alles wieder zusammengesetzt, nun kann der Prozessor stärker übertaktet werden, da sich die Hitze besser ableiten lässt.

Für den Vorgang des Köpfens gibt es spezielle Vorrichtungen, die man kaufen und auch leihen kann, manche machen das mit einer Rasierklinge.

Manchmal machen das Leute einfach so mit einer Rasierklinge, und wissen nicht so wirklich, was sie da tun und warum überhaupt und dann passiert das:



Das enthaltene Bild:



Quelle

D



Für diesen Thread beim Autor bedanken

Bisher haben sich 2 Benutzer bedankt ([hunter bob], weuta).
[hunter bob] [hunter bob] ist männlich
Blödefragesteller


images/avatars/avatar-865.png

Dabei seit: 24.11.2008

Post ID: 259195
23.04.2020 13:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich hab erst CDU geköpft gelesen...
Ich finde der Kollege sollte auch noch seine GPU köpfen - damit beide Chips gleich sind. Dann geht es bestimmt wieder lautlach
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » Rechenmaschinen » Computermist » CPU geköpft - geht die noch?

Archiv | Team | Suchen | Hilfe | Impressum