dau.cc
  Startseite Registrieren Kalender Mitglieder Suche FAQ Arcade Bilder Portal  

dau.cc » Entertainment » Glotze, Kino, Prominenz » Streaminganbieter » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Streaminganbieter
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

kennyMccormick
Am Arsch die Waldfee


images/avatars/avatar-1083.jpg

Dabei seit: 16.06.2009

Post ID: 248861
Streaminganbieter 13.02.2015 22:59 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Moin,

bin gerade auf der Suche nach einem guten Streamingdienst. Gut im Sinne von Umfangreich, vor allem im Trashbereich. Ich schau ganz gerne Filme die es nicht in die Kinos geschafft haben, dabei ist es mir egal ob es Komödien, Horrer oder Action ist.
Eine gute Serienbibliothek sollte ebenfalls dabei sein, die auch aktuelle Serien beinhaltet. Habe nämlich Dienstag durch Zufall Gotham geschaut, gefiel mir sehr gut. Und durch meine Schichtarbeit ist es unmöglich diese nun weiterzuverfolgen.
Kosten lassen würde ich mir das 'nen Zehner pro Monat.

Was sind denn eure Erfahrungen?


Du + Ich + Magarine = best Threesome for ever!
gamerphil gamerphil ist männlich
Uni-Banause


images/avatars/avatar-1035.png

Dabei seit: 31.05.2007

Post ID: 248862
13.02.2015 23:34 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Finanziell ist es wohl fast irrelevant werlchen Anbieter du nimmst. Ausgenommen Amazon kosten die ja alle in etwa das gleiche. Bei Netflix gäbe es dank paralleler Nutzung auf mehreren Geräten die Möglichkeit den Account zu teilen, sodass du nur 3-4,5€ zahlen würdest.
Soviel zum finanziellen.

Ansonsten habe ich aktuell Netflix und Amazon Instant Video und hatte mal Sky Snap getestet.

Sky Snap:
Vor allem für altere Filme und Serien interessant. Sky hat da einiges, das es nirgends wo anders gibt, aber selbst wenn du da k.A. Game of Thrones oder so gucken wollen würdest gäbe es da nur alte Staffeln. Filmangebot? keine Ahnung.
Player und Funktionsumfang für mich nicht befriedigend. Zum Beispiel gibt es keine Untertitel, dafür aber immer auch die Originalfassung.

Amazon Instant Video:
Habe ich eigentlich nur "angeschafft", weil mich Prime als Student nur 15€ kostet im Jahr und da ist das halt dabei. Grösster Nachteil für mich: ob es Originalfassungen gibt ist eher Glücksspiel (in Suche OV oder Omu eingeben). Dafür habe ich dann doch die ein oder andere Serie gefunden, die ich sonst nicht geguckt hätte - Damages, The Good Wife, Scandal, Transparent (Eigenproduktion aus 2014, Golden Globe Gewinner).
Der Player gefällt mir dafür recht gut. Kommt mir sehr ressourcenschonend vor und taugt auch sonst ganz gut.

Netflix:
Hat ziemlich viele Serienperlen, die ich nicht hätte verpassen wollen. Dafür kommt zum Beispiel die neue Staffel der Netflix Eigenproduktion House of Cards in Deutschland erst auf Sky - zu früh zu lang die recht verkauft D . Aber das nur als Randnotiz. Bei Netflix gefällt mir der Player besonders gut. Ist optisch und was die Funktionen an geht echt schön gemacht. Dafür scheint er mir etwas ressourcenhungrig, wenn es an HD geht - aber gut meine Möhre ist auch schon 8 Jahre alt (ach du scheisse D ).

Das mal so als groben Abriss. Was das Angebot angeht: wäre total unnütz das hier nun beurteilen zu wollen - Geschmäcker sind verschieden. Da muss jeder selbst gucken, was ihm gefällt und ob es das gibt. Entweder du nutzt die kostenlosen Probemonate, die glaube ich alle anbieten oder du guckst einfach mal bei https://www.werstreamt.es/ wo es deine Lieblingssendungen etc. gibt oder durchsuchst einfach mal die Listen (auf Flatrate achten bei Amazon z.b., zeigt auch die Kauf & Leihvarianten an).
Was mir aufgefallen ist: oftmals als Watchever Serien im Programm, die es sonst nicht gibt. Könnte es also wert sein, es sich auch mal anzugucken.

Ansonsten bleibt noch zu sagen: nutze die Dienste am PC, der PS3 und theoretisch auch am Handy, aber noch nicht wirklich genutzt. Alles problemlos bei den modernen VOD Anbietern - sollte es glaube ich kaum gravierende Unterschiede geben (Watchever hat glaube ich (!) einen Offline Modus, der natürlich auf Bahnfahrten oder im flugzeug interessant wäre).
kennyMccormick
Am Arsch die Waldfee


images/avatars/avatar-1083.jpg

Dabei seit: 16.06.2009

Post ID: 248886
Themenstarter Thema begonnen von kennyMccormick
15.02.2015 08:23 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Habe gestern abend den Probemonat von Netflix angefangen. Über die xbox läuft es schon mal rund.
Das Serienangebot gefällt mir schon mal sehr gut, dafür sind die Filme ein bisschen mager.


Du + Ich + Magarine = best Threesome for ever!
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » Entertainment » Glotze, Kino, Prominenz » Streaminganbieter

Archiv | Team | Suchen | Hilfe | Impressum