dau.cc
  Startseite Registrieren Kalender Mitglieder Suche FAQ Arcade Bilder Blog Portal  

dau.cc » News » News und Skurriles aus der Welt » Handtuch geworfen: Ransomware-Betreiber veröffentlicht 750.000 Entschlüsselungskeys » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Handtuch geworfen: Ransomware-Betreiber veröffentlicht 750.000 Entschlüsselungskeys
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 259208
icon14 Handtuch geworfen: Ransomware-Betreiber veröffentlicht 750.000 Entschlüsselungskeys 30.04.2020 10:59 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Auf GitHub ist ein Eintrag von Shade aufgetaucht, welche neben einer Anleitung zum Entschlüsseln auch 750.000 entspechende keys enthält. Der Betreiber hat offensichtlich aufgegeben. Man bittet um Entschuldigung und hoffe, die keys würden den Opfern helfen. Es wird behauptet, dass der Trojaner inklusive dessen Sourcecode unwiderruflich gelöscht worden sei.

Die Malware ist unter Shade oder auch Namen wie Troldesh oder Encoder.858 bekannt und hat ihren Ursprung wie gewohnt in Russland.

Kaspersky hat angekündigt, die Liste entsprechend zu verarbeiten und den Betroffenen so eine Unterstützung zur Rettung bzw. Entschlüsselung ihrer Daten anzubieten. Die Schlüssel wurden bereits getestet und ihre Echtheit durch Kaspersky bestätigt.

Warum der Betreiber der erfolgreichen Ransomware so gehandelt hat bleibt offen.

Beispielbild Troldesh


Schlüssel-Bild dankend von blomme



Für diesen Thread beim Autor bedanken

Bisher haben sich 0 Benutzer bedankt ().
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » News » News und Skurriles aus der Welt » Handtuch geworfen: Ransomware-Betreiber veröffentlicht 750.000 Entschlüsselungskeys

Archiv | Team | Suchen | Hilfe | Impressum