dau.cc
  Startseite Registrieren Kalender Mitglieder Suche FAQ Arcade Bilder Blog Portal  

dau.cc » Klartext » Diskussionen » [NO SPAM] Mildere Urteile für Ehrenmorde? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mildere Urteile für Ehrenmorde?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Mia Mia ist weiblich
mir egal


images/avatars/avatar-115.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137254
Mildere Urteile für Ehrenmorde? 15.05.2009 22:36 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Bin ich gerade drüber gestolpert und bin relativ fassungslos.

Zitat:
In der Debatte um sogenannte Ehrenmorde plädiert der ehemalige Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Winfried Hassemer, für mildere Urteile. "Ich finde, bei einer derartigen Tat müssen auch der soziale Kontext und die Sozialisation des Täters bedacht werden."


Artikel

Interview

Wie kann man nur versuchen sowas auch nur ansatzweise zu rechtfertigen?

Hab ich kein Verständniss dafür.
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137257
15.05.2009 22:46 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich sehe das ganz einfach:

Wenn diese Mitbürger mildere Urteile für Ehrenmorde erhalten möchten, dann sollen sie den Ehrenmord bitte auch in ihrem Heimatland begehen. Wer hier wohnt, der hat sich auch an die hiesigen Gesetze zu halten. Wäre ja noch schöner für jeden was zurechtzubiegen.

Und Frauen, die bei der Hochzeit keine Jungfrau mehr sind können wir dann ja auch gleich steinigen, wenn wir einmal dabei sind.
Mia Mia ist weiblich
mir egal


images/avatars/avatar-115.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137258
Themenstarter Thema begonnen von Mia
15.05.2009 22:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Damit kommen sie auch in ihren Heimatländern nicht straffrei davon, zuminest nicht in allen.

Nur gut, dass es wohl der ehemalige Vizepräsident ist. Aber was dieser Mann für eine Auffassung von Recht hat, schockiert mich schon.

Das wäre gewissermassen ein Freibrief für die Ermordung von Frauen, die "die Familie Ehre beschmutzen".

Unfassbar...
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137259
15.05.2009 22:54 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Original von Mia am 15. Mai 2009, 22:53 Uhr
Damit kommen sie auch in ihren Heimatländern nicht straffrei davon, zuminest nicht in allen.


Darauf will ich hinaus... ;)
Noone Noone ist männlich
Spaghettimonster


images/avatars/avatar-884.jpg

Dabei seit: 12.04.2006

Post ID: 137261
15.05.2009 23:03 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Das ist wie: Der arme Mörder hatte eine schwierige Kindheit...frischfisch


Nunc habemus endiviam!

Mia Mia ist weiblich
mir egal


images/avatars/avatar-115.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137265
Themenstarter Thema begonnen von Mia
15.05.2009 23:11 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ehrenmord

Artikel
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137266
15.05.2009 23:32 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Schöne Seite. Das Buch werde ich mir mal durchlesen. Wird sicher interessant sein, auch wenn es zensiert wurde.
MinkMank MinkMank ist männlich
Parallelweltbewohner


images/avatars/avatar-758.jpg

Dabei seit: 07.12.2008

Post ID: 137267
15.05.2009 23:33 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Das ist wie: Der arme Mörder hatte eine schwierige Kindheit...


oder

... der Täter war zum Zeitpunkt der Tatbegehung in Vollrausch ...

und was weiß ich noch alles für Ausreden.

Besoffen und schwere Kindheit sind immer tolle Ausreden, reichen wohl aber nicht mehr-erfinden wir mal schnell noch ein paar andere, damit wir das eigentliche Problem nicht benennen müssen.

Man sollte doch wohl eher den Hund am Schwanz packen:

Wer wegen der "Ehre" mordet, hat keine Ehre, sondern völlig deplazierte und veraltete mittelalterliche Moralvorstellungen.

Und im nächsten Schritt heißen wir dann die Einführung der Sharia hier in DE gut? Ist bestimmt ein guter Christ dieser Herr Bundesrichter...

Ich kriege einfach nur das grosse puking


Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt ?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MinkMank: 15.05.2009 23:36.

one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137269
15.05.2009 23:51 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich habs grad hier live gesagt: zum Glück ist der senile Mann Ex-Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, sonst hätten wir mit seinem Gedankengut eventuell ein mittelschweres Problem in diesem Land.

Mit fällt da ehrlich gesagt nicht viel zu ein.
Tee
Jungspund




Dabei seit: 16.05.2009

Post ID: 137301
16.05.2009 02:18 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

es gibt auch noch andere kulturkreise ausser den deutschen ob das richtig ist wie sie denken,handeln das bleibt dahingestellt

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Tee: 16.05.2009 02:19.

Mia Mia ist weiblich
mir egal


images/avatars/avatar-115.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137302
Themenstarter Thema begonnen von Mia
16.05.2009 02:19 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Natürlich gibt es die, aber was willst du nun damit sagen?
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137303
16.05.2009 02:20 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Es ist aber leider so, dass wir hier in Deutschland leben. Ergo muss man sich an gewisse Gepflogenheiten auch anpassen. Dazu gehört zum Beispiel, dass man seine Schwester nicht umlegen darf, weil sie Sex hatte.
Tee
Jungspund




Dabei seit: 16.05.2009

Post ID: 137304
16.05.2009 02:22 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

was ich damit sagen will man kann nicht oder sollte alles so über über einen kamm scheren sie haben ihre wichtigkeiten wir die deutschen haben unsere
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137305
16.05.2009 02:26 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich bin weiss Gott kein Rechter, auch wenn ich eine Glatze trage. Aber dann sollen sie bitte ihre Strafe doch auch in der Türkei absitzen. Meisst passieren diese Ehrenmorde unter unseren türkischen Mitbürgern. 5 Jahre dort würden reichen. Besser als 10 Jahre deutscher Hotel-Knast.

Eine Gesellschaft, die Rachemord für normal hält, lebt für mich in der Steinzeit und nirgendwo anders.
Mia Mia ist weiblich
mir egal


images/avatars/avatar-115.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137306
Themenstarter Thema begonnen von Mia
16.05.2009 02:29 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ist alles schön und gut.


Aber es kann ja wohl nicht sein, das ein Typ arbeitslos, kriminell, ständig in Bordellen unterwegs, seine Schwester ermordet weil sie damit und mit ihre Sippschaft nix zu tun haben will.

Überhaupt ist Mord mit nichts zu rechtfertigen.
Tee
Jungspund




Dabei seit: 16.05.2009

Post ID: 137307
16.05.2009 02:29 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

nein du hast schon recht mit dem was du sagst sehe ich ähnlich
ich denke nur aufklärung tut da not
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137309
16.05.2009 02:34 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Eine Gesellschaft, die sich kpl. abgrenzt kann man nicht aufklären. Das geht nicht. Die hören dir gar nicht zu. Es ist ja nun nicht so, dass alle Türken so denken. Ich habe viel mit Türken zu tun. Sowohl bis vor kurzem beruflich als auch privat. Einige davon sind gute Freunde von mir und denken nicht auf dieser Schiene. Sie verabscheuen solche Verbrechen ebenso, wie jeder andere. Dennoch kommen sie nicht an diese verbohrten Individuen ran. Und das als Türke. Was soll man da als Deutscher gross ausrichten ausser sich vielleicht eine Kugel einfangen?

Ich sehe das mit der Aufklärung sehr schwierig, auch wenn der Ansatz natürlich richtig ist.
Tee
Jungspund




Dabei seit: 16.05.2009

Post ID: 137311
16.05.2009 02:38 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

man kann nicht mehr machen als was sowieso schon gemacht wird
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137314
16.05.2009 02:46 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ja, lass uns den Kopf einfach in den Sand stecken. sneaky
Mia Mia ist weiblich
mir egal


images/avatars/avatar-115.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 137315
Themenstarter Thema begonnen von Mia
16.05.2009 02:46 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Genau das bezweifle ich!

Man kann sowohl die Täter härter bestrafen, als auch die potenzielen Opfer besser schützen.
Sehr oft wenden sie sich frühzeitig an die Polzei.

Aber leider passiert da nicht viel.
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » Klartext » Diskussionen » [NO SPAM] Mildere Urteile für Ehrenmorde?

Archiv | Team | Suchen | Hilfe | Impressum