dau.cc
  Startseite Registrieren Kalender Mitglieder Suche FAQ Arcade Bilder Portal  

dau.cc » News » daujournal » Weihnachten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Weihnachten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

[hunter bob] [hunter bob] ist männlich
Blödefragesteller


images/avatars/avatar-865.png

Dabei seit: 24.11.2008

Post ID: 231380
Weihnachten 27.12.2012 08:27 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hallo zusammen,

Weihnachten ist vorbei und wie das so ist: man zieht Bilanz. Und damit meine ich jetzt nicht, ob sich Weihnachten "gelohnt" hat, vielmehr ob es ein schönes Fest war odee ob es Verbesserungspotential gibt.

Ich verbringe Weihnachten traditionell bei den Schwiegereltern. Könnte besser sein - aber auch viel schlechter. Störend ist für mich eigentlich nur, dass alte Traditionen aus Kindheitstagen dort nicht umsetzbar sind...

Wie muss ein gelungenes Weihnachtsfest für euch aussehen? Was muss auf jeden Fall getan werden? Welches Essen verbindet ihr mit Weihnachten? Und all ihr Weihnachtsmuffel: Wenn ihr euch ein "perfektes Fest" wünschen könntet, wie sehe es aus?

Liebe Grüsse,
hunter
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1104.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 231385
27.12.2012 08:40 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Wir brauchen nur einen Baum. Gefeiert und beschenkt wird nicht. Dieses Zwangsgeschenke ist eh für den Hugo. Ist natürlich was anderes, wenn Kinder dabei sind, lego.



Ansonsten macht man so Sachen, zu denen man sonst nicht kommt. Schlüssel für die Bäckerei nachmachen lassen, Gästezimmer renovieren und so Dinge. D
SUNON
Haudegen


images/avatars/avatar-785.jpg

Dabei seit: 02.06.2008

Post ID: 231392
27.12.2012 09:52 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich habe die Feiertage zum arbeiten genutzt.
Und das ist auch gut so sagt aufjedenfall mein von nicht enden wollenden Zahlungen gelpagtes Konto.
hacken


Wo viel gepostet wird gibt´s meist die besten Pornos! frei nach Luther Bible Sprueche 10:19
Wikinger Wikinger ist männlich
stellv.Stellv. TB-Ö


images/avatars/avatar-1064.jpg

Dabei seit: 06.03.2009

Post ID: 231408
27.12.2012 13:22 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Mir geht Weihnachten eigentlich komplett am Allerwertesten vorbei, aber dank der Kinder muss es halt jedes Jahr stattfinden.

24.12. Beschehrung unterm Tannenbaum vom gemieteten Kerl im roten Anzug. Geschenke bekommen nur die Kinder, und das sind derer 4. 2 Eigene und 2 von der Schwägerin.
Heisst im Klartext: Meine Frau und ich stehen den ganzen Tag im Stress um die bucklige Verwandschaft angemessen zu verköstigen und anschliessend die zu beseitigen, die 4 Kinder (10J, 4J, fast 2J und fast 2J) hinterlassen.

25.12. Mittagessen bei Schwiegermutter (ist eigentlich ganz angenehme) Abendessen bei Schwägerin, weil deren beiden Kiddies Geburtstag haben (diesmal den 2.)

26.12. Essen bei meinen Eltern. Sehr entspannt, weil es nur Reste der Vortage gibt und nichts mehr grossartig vorbereitet werden muss.

LG

Wikinger


ODINS KRIEGER


Wir seh'n uns wieder in Walhalla,

lasst uns feiern seid bereit!,

fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Post ID: 231465
27.12.2012 19:50 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

...oder so ähnlich...

25.12. : Essen bei Mama, fertig. (Abendessen ganz easy) ...
26.12. Essen bei Schwiegereltern... 16.00h Kaffee und Kuchen ... 19.00h Abendessen
27.12. wieder zu Hause: Frau, Hund, Katze glücklich... (und ich auch)
*Mahlzeit*
...
fritz


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
albertle albertle ist männlich
Triple Dau


images/avatars/avatar-1052.png

Dabei seit: 05.02.2010

Post ID: 231466
27.12.2012 20:35 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Dann möchte ich auch erzählen wie das in meiner Familie so abläuft bzw. die letzten Jahre ablief.

Am 24. Kaffee und Abendessen bei uns, mittlerweile nur noch meine Eltern und meine Tochter mit Sohn, damit, wenns dem Kleinen reicht, er mit der Mama heim laufen kann.
Am 25. Mittagessen bei meinen Eltern mit anschliessendem Kaffee mit meinem Bruder und seiner Familie.
Gegen acht bin ich zu hause und leg die Beine hoch.
Am 26. dieses Jahr das erste Mal, das wir nicht zu meinen Schwiegereltern gefahren sind, da beide dieses Jahr verstorben sind,
somit alle (2 Enkel, 2 Kinder mit ihren Partnern und nochmals meine Eltern) bei uns Kaffee. Als die gegangen waren, Beine hoch und freuen, das die Feiertage praktisch rum sind schwitz

Ach so hunter, zu deinen Fragen, ich liebe es, wenn die Familie beieinander ist, aber irgendwann ist auch wieder gut, zu Essen gibt es traditionell Weisswurst und Kartoffelsalat, Stress soll sich machen wer will.
fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Post ID: 231467
27.12.2012 21:54 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

so isses @ albertle...
ein paar Mausthaves... und dann *hangloose*
fox1


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
xf0rce
*****


images/avatars/avatar-619.jpg

Dabei seit: 21.10.2007

Post ID: 231514
28.12.2012 18:56 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

war okay
viel pulle
viel pantsoff
und viel drunk



D


-NiX-

fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Post ID: 231517
28.12.2012 20:22 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

yepp.... und nach einem Tag ist wieder alles im Lot...
Schwiegereltern und Eltern zufrieden, Frau zufrieden, Katze und Hund ok... was will man mehr... harp


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
candytr0n candytr0n ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 06.09.2009

Post ID: 231518
28.12.2012 21:30 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

"was will man mehr?"

würde mir schon etwas einfallen ... D D

aber die wunschliste lass ich mal beiseite die fällt in die kategorie.. #firstworldproblems


Der Tag hat 24 Stunden, ist aber unterschiedlich breit!

Troja Troja ist weiblich
Jungspund


images/avatars/avatar-1076.jpg

Dabei seit: 22.12.2012

Post ID: 231522
28.12.2012 23:37 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Heiligabend verläuft beiuns seit Jahren komplett ruhig und stressfrei ab.

Den Tag vorher wird der Baum geschmückt, Kartoffelsalat vorbereitet.
Am Heiligabend gepflegt ausschlafen bis soo 11 Uhr oder so... dann Nudelsalat fertig machen.
Rumlungern, Dummzeugs reden.... gegen 16 Uhr Omma abholen.

Wenn wir (zwischen 4 und 6 Leuten) Hunger haben, wird gemeinsam der Tisch gedeckt, die Würstchen heiss gemacht und gegessen.
Danach laufen die Kinnersch mit der Omma um den Block, damit ich die Geschenke untern Baum legen kann.

Dann Bescherung und danach sich auf der Couch lümmeln und gemeinsam "Eine schöne Bescherung" gucken...

Omma schaut den jetzt das siebte Jahr mit und meint immer noch, sie kenne den Film nicht.
Dieses Jahr haben wir dann die Erfolgskontrolle gemacht. Alle halbe Stunde wurde der Film gestoppt und dann abgefragt.

Neu war in diesem Jahr noch das Schokoladenfondue während wir den Film schauten.

Irgendwann dann für Omma Taxi bestellt....

Wir versuchen Weihnachten für alle Beteiligten so stressfrei wie möglich zu halten. Bisher klappte das auch immer recht gut.

Die Feiertage danach gestalten wir meist auch nach unseren Wünschen.
Durch meine Erkrankung und auch Schichtdienst der Männer ist oftmals Weihnachten ausgefallen und so geniessen wir es einfach mal, unter uns zu sein.


Grüsserles... Troja
gamerphil gamerphil ist männlich
Uni-Banause


images/avatars/avatar-1035.png

Dabei seit: 31.05.2007

Post ID: 231545
29.12.2012 11:57 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Heiligabend feiern wir seit jeher bei uns, das heisst meine Oma (früher auch Opa...), Tante und ihr Mann zusammen mit mir, meiner Schwester (24), ihrem Freund und meinen Eltern. Sind also dann doch 8 Personen. Kleinkinder Fehlanzeige, noch, zum Glück. D
Früher ging es dann für alle so gegen 17 uhr in die Kirche - ausser mein Dad und mein Opa, die haben sich damals schon geweigert. Naja mittlerweile gehen meist nur meine Oma und Schwester und Freund. Ich brauch mir das nicht geben, ehrlich nicht. Muttern geht dann Abends mit Oma gegen 23Uhr nochmal in den Nachbarort da soll das gescheiter sein, sagt man.
Gegessen wird meist unterschiedlich. Mal Kartoffelsalat und Würstchen, mal Fondue.

Nach dem Essen gibt es dann irgendwann Bescherung. Früher war das immer ein riesen Akt mit den ganzen geschenken für mich und meine Schwester, als wir noch kleiner waren D
Vor 3 Jahren haben wir dann beschlossen, dass ich und meine Schwester nun wirklich alt genug sind, als dass die ganze Beschenkerei noch sein müsste. Irgendwie ist es dann halt doch so gewesen, dass jeder krampfhaft versucht hat für jeden einzelnen ein Geschenk zu finden. Im Endeffekt hat dann jeder einen Haufen Geld ausgegeben und teilweise halt mehr oder weniger sinnvolle Dinge geschenkt. So muss das nun mal nicht sein.
Daher beschenkt seitdem jede Person genau eine Person - welche entscheidet das los. Das Geschenk darf auch nicht zu teuer sein - Preisgrenze haben wir zwar nicht festgelegt, aber dieses Jahr waren wohl alle Geschenke unter 40€ denke ich. Das hat den Vorteil, dass man sich ganz in ruhe über eine Person Gedanken machen kann und man am Ende eine Idee hat und sich die Beschenkte Person wirklich über das Geschenk freut. Seitdem wir das so machen, habe ich mir mehr Gedanken gemacht als die mal zuvor zusammen. paint

Dazu kommt dann, dass wir stattdessen zusammen ins Theater etc. gehen. Vor 3 Jahren Hänsel und Gretel im Staatstheater in Wiesbaden, letztes Jahr was in der alten Oper in Frankfurt (war ich ja in London) und dieses Jahr Disney's die Schöne und das Biest als Musical auch in der alten Oper. Das kostet dann zwar auch insg. ca 400€, aber ist es einem dann doch mal wert - zumindest meinen Eltern P Muss auch sagen, dass es eigentlich echt ne schöne Tradition ist mittlerweile.
Das machen wir dann je nachdem am 1. oder 2. Weihnachtsfeiertag.

Der jeweils andere Tag ist meistens ganz entspannt. Dieses Jahr war meine Schwester auch das erste mal nicht da, weil sie in der eigenen Wohnung die Schwiegereltern bekocht hat.
Bei uns gab es dieses Jahr dann am 2. lecker Fisch mit Blattspinat, Rosmarinkartoffeln und so weiter. Wir hatten keine Lust auf Pute, da es vor 2 oder 3 Wochen Gans gab D

Ist allerdings dann doch immer etwas stressig - müsste es nicht sein, aber meine Eltern können glaub nicht anders.
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » News » daujournal » Weihnachten

Archiv | Team | Suchen | Hilfe | Impressum