dau.cc
  Startseite Registrieren Kalender Mitglieder Suche FAQ Arcade Bilder Blog Portal  

dau.cc » News » News und Skurriles aus der Welt » Facebook kauft WhatsApp! für 19 Mrd $ » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Facebook kauft WhatsApp! für 19 Mrd $
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Wikinger Wikinger ist männlich
stellv.Stellv. TB-Ö


images/avatars/avatar-1064.jpg

Dabei seit: 06.03.2009

Post ID: 241408
Facebook kauft WhatsApp! für 19 Mrd $ 20.02.2014 09:49 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

www.faz.net

Mal ganz abgesehen davon, was das jetzt Datenschutzmäßig für WhatsApp! bedeutet.....

Wie kann eine Firma, die nichts weiter hat als ein paar Serverbänke und 55 Angestellte einen Wert von 19 Milliarden Dollar haben?

Es gibt einfach zuviel Geld im Umlauf!



Für diesen Thread beim Autor bedanken

Bisher haben sich 0 Benutzer bedankt ().



ODINS KRIEGER


Wir seh'n uns wieder in Walhalla,

lasst uns feiern seid bereit!,

kennyMccormick
Am Arsch die Waldfee


images/avatars/avatar-1083.jpg

Dabei seit: 16.06.2009

Post ID: 241409
20.02.2014 10:06 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Es gibt Millionen von Nutzern auf der Welt, die alle einmal im Jahr einen Dollar bezahlen. Da kommt schon einiges an Kohle zusammen, wenn auch in den nächsten zehn Jahren keine 19 Milliarden. Aber vllt hat Whatsapp auch ein paar Patente mit verkauft.

Und Datenschutzrechtlich ist Whatsapp eh schon bedenklich. Denn die erben automatisch die Rechte von deinen verschickten Bildern, egal ob lustige oder du in Badehose am Strand. ;)


Du + Ich + Magarine = best Threesome for ever!
weuta weuta ist männlich
Stammuser


images/avatars/avatar-1089.jpg

Dabei seit: 09.01.2012

Post ID: 241410
20.02.2014 11:27 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

tja was soll man dazu jetzt sagen? Angeblich war ja Google noch unter den Mitbietern, und deshalb soll der Preis so nach oben gegangen sein?? bigeye

Naja, ich sag nur: Wenigstens sind jetzt dann alle Daten unter einem Dach! lachen
gamerphil gamerphil ist männlich
Uni-Banause


images/avatars/avatar-1035.png

Dabei seit: 31.05.2007

Post ID: 241411
20.02.2014 12:11 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Für mich so uninteressant wie sonst was.
Kapitalismus ist ja nun nichts neues und der Deal prinzipiell nichts besonderes.
Datenschutztechnisch vollkommen wurscht ob nun Facebook seine Finger im Spiel hat oder nicht. Geht eh kaum schlechter.

Dass eine so kleine Firma soviel wert ist (hundertfache ganzer Zeitungsverlage), scheint sonderbar, aber mir ist prinzipiell egal, ob die Milliarden bei Facebook liegen oder bei Whatsapp. Die Armut der Welt und das Ungleichgewicht ändert sich so oder so nicht.

Und wen das stört, braucht dafür den Deal nicht, um die Entwicklung zu erkennen.
fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Post ID: 241414
20.02.2014 18:09 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
hat Whatsapp auch ein paar Patente mit verkauft.

ja vielleicht auch - aber sie haben auch die Handynummern ver/gekauft...
das ist doch dann grad mal ein Schnäppchen...
dieser Umstand sollte dem DAU doch hunderte neue Nutzer bringen... - die sich nicht durchleuchten lassen wollen... coffee


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 241419
20.02.2014 20:40 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zitat:
Original von gamerphil am 20. Februar 2014, 12:11 Uhr
Datenschutztechnisch vollkommen wurscht ob nun Facebook seine Finger im Spiel hat oder nicht.


Nicht ganz. Dass jemand die Daten hat und nun jemand anderes darauf Zugriff hat, ist klar. Das Problem dabei ist, dass es Facebook ist und diese Daten nun kombiniert werden können. Bei so einem grossen Datensammler sollte das Bedenken schon grösser sein, als würde XY WhatsApp kaufen. Gerade für Facebook ist WhatsApp so interessant, da sich die meisten User dort (bei FB) ja weigern, ihre Handynummer ins Profil einzutragen. Das könnte dann überflüssig werden, wenn die Profile richtig verknüpft wurden.

Facebook erschafft nach und nach immer wertvollere Profile, welche mit Telefonnummer noch wertvoller werden.
fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Post ID: 241422
20.02.2014 21:38 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

yepp - so isses... und FB haut sich auf die Schenkel.. die paar Mias sind in 10 Jahren locker amortisiert... so ne personalisierte Handynummer ist ja schon ein paar €uros wert... ^^
boast


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
kennyMccormick
Am Arsch die Waldfee


images/avatars/avatar-1083.jpg

Dabei seit: 16.06.2009

Post ID: 241423
20.02.2014 21:57 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]




Du + Ich + Magarine = best Threesome for ever!
matama_1 matama_1 ist männlich
Grünschnabel


images/avatars/avatar-1086.png

Dabei seit: 20.02.2014

Post ID: 241425
20.02.2014 23:47 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

das wird auch so kommen zwinkgrins zwinkgrins zwinkgrins zwinkgrins zwinkgrins
Wikinger Wikinger ist männlich
stellv.Stellv. TB-Ö


images/avatars/avatar-1064.jpg

Dabei seit: 06.03.2009

Post ID: 241433
Themenstarter Thema begonnen von Wikinger
21.02.2014 10:44 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Aber warum hat er soviel Kohle bezahlt? Das hätte er sich doch aus dem Playstore auch für lau laden können!

Was für ein Depp!


ODINS KRIEGER


Wir seh'n uns wieder in Walhalla,

lasst uns feiern seid bereit!,

kennyMccormick
Am Arsch die Waldfee


images/avatars/avatar-1083.jpg

Dabei seit: 16.06.2009

Post ID: 241434
21.02.2014 11:07 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hätte ich jedesmal einen Euro bekommen, wenn ich diesen Satz, seit gestern, gehört oder gelesen habe, hätte ich für dieses Wochenende genug Kohle um mich drei mal zu besaufen. P


Du + Ich + Magarine = best Threesome for ever!
gamerphil gamerphil ist männlich
Uni-Banause


images/avatars/avatar-1035.png

Dabei seit: 31.05.2007

Post ID: 241439
21.02.2014 12:03 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Genauso wie das Bild aus Breaking Bad wo der Typ auf dem großen Stapel Geld liegt.

Achja und one hat natürlich recht. Die Verknüpfung machts natürlich dann doch besonders.
fritzthec@t fritzthec@t ist männlich
brotlos


images/avatars/avatar-993.jpg

Dabei seit: 29.12.2008

Post ID: 241463
21.02.2014 22:02 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

ja... und alle Nutzer von a oder b unterstützen das, mit ihrem Konto... zerreissen


"42 - but: I think the problem, to be quite honest with you, is that you've never actually known what the question is"
Sky
Jungspund




Dabei seit: 29.01.2014

Post ID: 241464
21.02.2014 22:17 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Habe bei mir heute gleich meinen account bei whatsup gelöscht und programm am handy deinstalliert und mir eine neue alternative zu whatsup geholt.

Bin und wahr noch nie ein freund von facebook.
one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 241467
22.02.2014 06:09 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Alternativen sind ja schön und gut, aber mit einem leeren Messenger kann ich persönlich nichts anfangen. Dann bräuchte ich in dem Moment auch gar keinen mehr. Ich meine, wer nutzt schon Threema, auch wenn es am wachsen ist?

Threema wird btw. erst ab Android 4.0 unterstützt. Was sich die Entwickler dabei denken, erschliesst sich mir nicht ganz, wenn man doch per End-zu-End-Verschlüsselung die eigentliche Sicherheit anbieten will.

Spoiler
Wikinger Wikinger ist männlich
stellv.Stellv. TB-Ö


images/avatars/avatar-1064.jpg

Dabei seit: 06.03.2009

Post ID: 241470
Themenstarter Thema begonnen von Wikinger
22.02.2014 11:18 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Zumal das Löschen von WhatsApp jetzt auch egal ist, Facebook hat bereits alle Kontaktdaten, die sich auf Deinem Handy befunden haben und von Dir auf dem WhatsApp Server gespeichert wurden.

Es verhindert lediglich, das zukünftige Kontakte nicht mehr dazu kommen. Zumindest, bis z.B. Threema groß genug ist und ebenfalls von Facebook gekauft wird.


ODINS KRIEGER


Wir seh'n uns wieder in Walhalla,

lasst uns feiern seid bereit!,

one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 241479
22.02.2014 14:45 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Nun, ein Verweigern von WhatsApp wäre schon vorher sinnvoll gewesen. Jetzt sind das imho nur Trotz-Reaktionen, da die Medien es durchkauen und WhatsApp ja früher ganz brav war.

Man muss aber sehen, was diese App so erfolgreich gemacht hat. Und das ist eben genau das, was angeprangert wird. Man ist mit jedem Benutzer aus seinem Telefonbuch, welcher diese App nutzt sofort verbunden und braucht keine Anfrage stellen. Und wenn ich mir die "Alternativen" so anschaue... Sorry, aber da kann ich mir auch den Trillian auf dem Smartphone installieren, das ICQ Protokoll nutzen und meine Nachrichten verschlüsseln. Da erreiche ich wahrscheinlich immer noch mehr Leute als per Threema und Konsorten. Oder ich installiere mir Skype... (bei mir ist das im Gegensatz zu so manch anderen Verträgen erlaubt) So Dinge wie Threema, wo der Account per Pseudonym angelegt wird, sind eben kein Ersatz. Jedenfalls nicht in meinen Augen. Was von beiden nun besser ist, habe ich nicht gesagt!

Fakt ist jedenfalls, dass das direkte Vernetzen der User nun mal den Abgleich der Nummern in der Kontaktliste braucht.

Zitat:
Original von Wikinger am 22. Februar 2014, 11:18 Uhr
Facebook hat bereits alle Kontaktdaten, die sich auf Deinem Handy befunden haben und von Dir auf dem WhatsApp Server gespeichert wurden.


Und so ganz nebenbei: gespeichert werden nur die Nummern, ansonsten kein Name, kein gar nichts, die Nachrichten an sich natürlich ausgenommen. Da speichert mein ISP ja mehr, den sollte man verklagen.

Zum einen: Was will man (ausser als Krake wie FB) mit Millionen von Handynummern, die nicht zuzuordnen sind? Zum anderen frage ich mich, was die Leute so per WhatsApp posten, was so geheim ist? Die Planung des Dritten Weltkrieges oder vielleicht die privaten Pornobilder der letzten Nacht? Sicher ist das Ausspähen von Kurznachrichten vor den Arsch, aber sorry, man kann es auch übertreiben. Bisher konnte man sie eben schwerer zuordnen. Umwege über Appstore/Playstore mal ausgenommen. Dass sie gespeichert werden ist für einen solchen Dienst ein Muss, er könnte sie (wie Threema) per EndToEnd verschlüsseln, oke.

Ich für meinen Teil werde WhatsApp treu bleiben, wenn sich da nicht schlagartig etwas ändert.

Spoiler
Immerhin bezahle ich jedes Jahr eine Menge Geld dafür. D
Ghostrider Ghostrider ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-1085.jpg

Dabei seit: 14.10.2012

Post ID: 241487
22.02.2014 18:32 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ich bezahle gar nichts für WhatsApp, und das schon 3 Jahre. smile2


Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor.

one one ist männlich
Dauministrator


images/avatars/avatar-1107.jpg

Dabei seit: 21.09.2005

Post ID: 241488
22.02.2014 19:36 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Darum mussten sie es ja verkaufen. Weil die Leute zu geizig sind, einige Cent im Jahr für eine gute App zu bezahlen. D
kennyMccormick
Am Arsch die Waldfee


images/avatars/avatar-1083.jpg

Dabei seit: 16.06.2009

Post ID: 241491
22.02.2014 20:53 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Und schon läuft der ganze Kram nicht mehr.


Du + Ich + Magarine = best Threesome for ever!
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
dau.cc » News » News und Skurriles aus der Welt » Facebook kauft WhatsApp! für 19 Mrd $

Archiv | Team | Suchen | Hilfe | Impressum